Qualitätssicherung

standards & richtlinien

Siehe dazu die Gesetzlichen Grundlagen

 

Auswertung Vergleichende Statistik 2011 - Öffentliche und kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken

Die Studie zeigt den aktuellen Stand (2011) der öffentlichen und kombinierten Schul- und Gemeindebibliotheken des Kantons Freiburg auf. Der Auftrag für diese Studie wurde von Frau Isabelle Chassot, Direktorin für Erziehung, Kultur und Sport an Frau Dominique Nouveau Stoffel, Präsidentin der Vereinigung Freiburger Bibliotheken (VBF), erteilt. Das Hauptziel dieser Arbeit ist, die Weiterentwicklung der freiburgischen Bibliotheken zu unterstützen.

 

Die Studie soll in erster Linie als Diskussionsgrundlage für die verschiedenen Akteure dienen. Keinesfalls soll sie von den Bibliothekarinnen und Bibliothekaren sowie den verantwortlichen Behörden dazu verwendet werden, die in der Vergangenheit geleisteten Bibliotheksarbeiten in Frage zu stellen. Vielmehr ist die Analyse als Ausgangspunkt für eine weitere Etappe im Qualitätsentwicklungsprozess zu betrachten.

 

Ein weiteres Ziel dieser Studie ist die Schaffung eines Vorgehens- und Budgetplans, welcher jeder Bibliothek ermöglicht, vorerst einmal die in den kantonalen Richtlinien festgelegten Vorgaben zu erreichen. In einem zweiten Schritt sollten dann auch die SAB-Richtlinien erfüllt werden.

Télécharger
Auswertung Vergleichende Statistik 2011
Analyse_statistiques_comparatives_2011_V
Document Adobe Acrobat 544.4 KB
Télécharger
Komparativ Statistik 2011
Statistiques_comparatives_2011_D.pdf
Document Adobe Acrobat 348.2 KB

Leitbild der Schulbibliotheken-Mediatheken auf Sekundarstufe II

Das Leitbild wurde von Februar 2012 bis März 2011 durch die Arbeitsgruppe Leitbild erarbeitet. Diese Arbeitsgruppe besteht aus Marianne Ebneter (Kollegium St. Michael), Laurent Longchamp (Interkantonales Gymnasium der Region Broye) und Céline Papaux (Kollegium Heilig Kreuz).

 

Wie die Nationalbibliothek mit dem Leitbild für Schweizer Bibliotheken (Mai 2010), hatten auch die Schulbibliotheken auf Sekundarstufe II das Bedürfnis eine Mission und Ziele für die Schulbibliotheken auf Sekundarstufe II zu definieren. Ein gemeinsames Dokument der Schulbibliotheken-Mediotheken des Kantons Freiburg, welches durch die jeweilige Direktion anerkannt wird, zeigt ein klares und umfassendes Bild ihrer Rolle und ihrer Dienstleistungen für die Benutzer (Lehrpersonen und SchülerInnen).

 

 

Die im Leitbild dargestellten Prinzipien beschreiben die ideale Schulbibliothek. Diese Prinzipien bezwecken die Sicherstellung einer leistungsfähigen und optimalen Dienstleistung, sowie eine bedarfsgerechte und auf die Benutzerbedürfnisse abgestimmte Verbesserung, welche auch die Weiterentwicklung der neuen Technologien einbezieht.

 

 

Dieses Leitbild fördert die Umsetzung weiterer Aktionen, bei welchen die Verantwortlichen der Schulbibliotheken zusammenarbeiten und von Ihrer Direktion unterstützt werden.

Télécharger
Leitbild der Schulbibliotheken-Mediatheken auf Sekundarstufe II
110527_Leitbild_mars_2011.doc
Document Microsoft Word 62.5 KB

Vernehmlassung über den Vorentwurf des Gesetzes zur obligatorischen Schule (Schulgesetz, SchG) (EKSD)

Die ABF-VFB hat an der Vernehmlassung über den Vorentwurf des Gesetzes zur obligatorischen Schule (SchG) teilgenommen und zum Bereich Bibliotheken Stellung bezogen.

Verschiedene Bemerkungen und Änderungsvorschläge wurden Frau Isabelle Chassot, Staatsrätin, Direktion für Erziehung, Kultur und Sport, unterbreitet:

Télécharger
Antwort zur Vernehmlassung des Vorentwurfs des Gesetzes über die obligatorische Schule (SchG)
Reponse_consultation_LS.pdf
Document Adobe Acrobat 369.3 KB

Bericht der Arbeitsgruppe Schulbibliotheken und kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken im Kanton Freiburg

Die ABF-VFB hat 2006 eine Umfrage in den Schulbibliotheken und kombinierte Schul- und Gemeindebibliotheken im Kanton Freiburg durchgeführt.

Die Arbeitsgruppe hat im Juni 2008 ihren Bericht verfasst. Er kann hier eingesehen werden.

Télécharger
Bericht der Arbeitsgruppe über die Schulbibliotheken und die kombinierten Schul- und Gemeindebibliotheken des Kantons Freiburg
dics_rapport_final_d.pdf
Document Adobe Acrobat 961.8 KB
Télécharger
Réponse de l'ABF-VFB à la mise en consultation du rapport
Questionnaire_bibl_scol.pdf
Document Adobe Acrobat 78.7 KB
Télécharger
Document annexé au questionnaire accompagnant la consultation
Annexe_questionnaire.pdf
Document Adobe Acrobat 49.3 KB

Umfrage zu den Schulbibliotheken und kombinierten Schul- und Gemeindebibliotheken im Kanton Freiburg

Mit dem Ziel, ein besseres Bild über die Verhältnisse in den Schulbibliotheken zu erhalten, wurde den Schulen und Schulkommissionen im Jahr 2004 ein Fragebogen zugestellt. Dabei ging es zunächst um die Sensibilisierung der Verantwortlichen für das Thema Bibliothek. Im Weiteren sollten umfangreiche Informationen bezüglich des Betriebs der kantonalen Schulbibliotheken und der Erwartungen an diese gewonnen werden.

 

Sie finden hier die Resultate dieser Befragung (nur auf Französisch):

 

Télécharger
Resultats de l'enquête
Rapport général de l'enquête
Rapport pour les bibliothèques scolaires, niveau primaire
Rapport pour les bibliothèques scolaires, niveau secondaire I
Rapport pour les bibliothèques scolaires, niveau secondaire II
Rapport pour les bibliothèques mixtes
Rapport.pdf
Document Adobe Acrobat 416.0 KB