Organisation

Der Vorstand der ABF-VFB setzt sich momentan aus sieben Personen zusammen, welche sowohl verschiedene Bibliothekstypen als auch die beiden Sprachregionen repräsentieren.

 

Der Vorstand hat in verschiedenen Bereichen Arbeitsgruppen eingesetzt, um seine Ideen breiter abzustützen und das Angebot an die Mitglieder zu differenzieren. Im Prinzip werden diese Arbeitsgruppen von einem Vorstandsmitglied geleitet.

 

Die Gruppen orientieren den Vorstand und die Vereinsmitglieder an Sitzungen über den Stand der Arbeiten. Das Einbringen von Ideen und Beiträgen ist jederzeit erwünscht. Die Mitarbeitenden der Bibliotheken werden aufgefordert, sich in den Arbeitsgruppen zu engagieren und aktiv an deren Tätigkeiten teilzunehmen.

 

Das Büro, zusammengesetzt aus der Präsidentin, der Sekretärin, der Bibliotheksbeauftragten und, je nach Bedarf, weiteren Mitgliedern aus dem Vorstand, erledigt die Alltagsgeschäfte der Vereinigung.